Die Top-5 der schönsten Reiseziele in Neuseeland

Es gibt kaum ein Reiseziel, das weiter von Deutschland weg ist als Neuseeland. Du tauchst in eine neue Welt aus Vulkanen, schneebedeckten Gipfeln, rauen Küsten und Dschungellandschaften ab. Sogar heiße Quelle, Strände und Fjorde prägen das Land.

Wen wundert es da, dass Neuseeland als Drehort so beliebt bei Filmproduktionen ist. Du kannst den Staat der Kiwis problemlos auf eigene Faust oder mit Reisegruppe erkunden. Was du von ihm gesehen haben musst, steht hier.

Fiordland Nationalpark

Neuseeland ist vor allem ein Paradies für Naturfreunde. Das zeigt der 12.500 km² große Nationalpark ganz deutlich. Er ist ein UNESCO-Weltnaturerbe und befindet sich im Südwesten der neuseeländischen Südinsel.

Du erblickst majestätische Berge, malerische Fjorde und romantische Seen. Ein Höhepunkt des Parks ist der rund 15 km lange Fjord Milford Sound. Machst du dort eine Bootstour, siehst du mit ein bisschen Glück Robben und Delfine.

90 Mile Beach & Cape Reinga

Der Strand misst 88 km, weswegen sein Name etwas missverständlich. Dennoch ist er eine Reise wert, denn er ist wunderschön. Er befindet sich auf der Nordinsel und ermöglicht dir, dich bei Wassersportarten auszutoben: Surfen, Angeln, Bodyboard - alles ist möglich. Nach dem Sport ruhst du dich auf den mächtigen Dünen aus.

Folgst du dem Strand bis hoch in den Norden, gelangst du nach Cape Reinga. Diesen nordwestlichsten Punkt des Landes markiert ein Leuchtturm, der über die raue Pazifikküste thront.

Sky Tower in Auckland

Auckland ist eine der Metropolen von Neuseeland und offenbart dir, wie sehr Gelassenheit zum Lebensgefühl der Einheimischen gehört. Bei einem Bummel durch die Stadt wirst du den Auckland Sky Tower nicht übersehen. Er misst 328 m.

Der Turm besitzt eine Aussichtsplattform in 220 m Höhe, von der du einen fantastischen 360-Grad-Panoramablick hast. Ist das Wetter gut, kannst du bis zu 80 km ins Umland schauen.

Heiße Quellen bei Rotorua

Auf der Nordinsel findest du Rotorua und damit ein thermales Reich der Träume. Seen voller Schlamm, Geysire und sprudelnde Tümpel prägen die eigenwillige Landschaft. Ein Bad in einer der heißen Quellen ist möglich.

Was geschieht, wenn ich in Neuseeland medizinische Hilfe brauche?

Keine Sorge: Die medizinische Versorgung in Neuseeland ist auf einem hohen Standard. Krankenhäuser sind sehr gut ausgestattet, weswegen du eine exzellente Erste Hilfe erhältst.

Eins musst du aber wissen: Deine gesetzliche Krankenkasse zahlt nicht bei Reisen ins außereuropäische Ausland. Aus diesem Grund brauchst du unbedingt eine Auslandskrankenversicherung. Sie schützt dich vor teuren Arztkosten im Falle von gesundheitlichen Problemen.

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...