Die 5 beliebtesten Backpacking-Ziele in Asien

Asien ist ein großer und vielseitiger Kontinent mit zahlreichen interessanten Staaten. Hier findest du eine Übersicht über fünf Destinationen aus Südostasien, Ostasien und Südasien, die bei Backpackern besonders beliebt sind.

Thailand

Thailand ist seit vielen Jahrzehnten bei Backpackern beliebt. Die Natur ist wunderschön und reicht von Gebirgen und Regenwäldern bis hin zu tollen Stränden und tropischen Inseln. Thailand ist aufgrund seiner besonderen Mischung aus buddhistischer Kultur und Architektur, tropischem Klima und dem köstlichen Essen berühmt.

Thailand ist ein relativ sicheres Reiseland und deshalb bei Backpackern aller Altersgruppen beliebt, insbesondere auch bei sehr jungen. Alleinreisen ist in Thailand gut möglich. Die touristische Infrastruktur ist gut ausgebaut und du kommst leicht von einer Region in die nächste. Zudem ist Thailand ein toller Startpunkt für Backpacking-Reisen in andere südostasiatische Länder. Die Hauptstadt Bangkok ist ein Treffpunkt für viele Backpacker.

Indonesien

Indonesien ist weit mehr als nur Bali. Dennoch ist Bali zu Recht weltberühmt. Die hinduistisch geprägte Insel zeichnet sich durch eine einzigartige Kultur, wunderschöne Architektur und eine beeindruckend vielseitige Natur aus. In Bali kannst du wandern, bergsteigen, surfen, und natürlich im Meer schwimmen und am Strand entspannen.

Abgesehen von Bali hat Indonesien Tausende weitere Inseln zu bieten. Die bekanntesten sind Java, Sumatra, Borneo, Sulawesi und Komodo. Die Vielfalt an Tier- und Pflanzen-Arten im tropischen Indonesien ist unbeschreiblich groß. In Indonesien findest du beeindruckende Landschaften und viele Regionen, in denen es kaum Tourismus gibt – ideal für abenteuerliche Backpacking-Trips.

Japan

Backpacking in Japan ist toll, weil du das ostasiatische Land mit seinen vielen Inseln und berühmten Städten so besonders intensiv entdeckst. Japan lässt sich dank der modernen Zugverbindungen bequem mit dem Rucksack bereisen.

Neben aufregenden Metropol-Regionen eignet sich Japan auch für Natur-Liebhaber, die gern wandern und bergsteigen. Unverzichtbar ist ein Besuch des wunderschönen Mount Fuij. Auch die japanische Küche ist eine Reise wert.

Sri Lanka

Sri Lanka ist eine beliebte Backpacking-Destination, weil der Inselstaat eine spannende Kultur, historische Architektur und wunderbare Ruinen sowie tolle Landschaften hat. Das Klima ist so angenehm, dass du das Reisen auf der Insel ganzjährig genießt.

Zudem ist Sri Lanka ein vergleichsweise sicheres Reiseland. Die überschaubare Größe macht es auch für kürzere Backpacking-Trips attraktiv. Im Land kannst du wandern, Weltkulturerbe-Stätten besichtigen oder dich an den Stränden erholen.

Indien

Indien ist ein so abenteuerliches Land, dass sich Backpacking wunderbar zum Erkunden eignet. Reisen nach Indien sind immer aufregend und hinterlassen intensive Eindrücke. Mit einem Rucksack bist du hier wesentlich besser ausgestattet als mit schwerem Gepäck und Rollkoffer.

Das wohl bekannteste Backpacker-Zentrum in Indien ist der Bundesstaat Goa direkt an der Westküste. Auch die Landschaften Keralas sind bei Reisenden beliebt. Für unvergessliche Erlebnisse in den indischen Großstädten sind Mumbai und Neu-Delhi geeignet. Der wunderschöne Taj Mahal gehört zu jedem Backpacking-Trip dazu.

Unsere Themen

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...