Die Top-5 Reiseziele in Indonesien

Indonesien ist ein Archipel mit mehr als 17.000 Inseln. Bei der Reiseplanung stellt sich die Frage, wo du bei dieser großen Auswahl an Zielen anfangen sollst. Der Überblick zeigt dir einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Indonesien und hilft bei der Orientierung im Inselreich.

Bali

Bali ist eine der beliebtesten touristischen Attraktionen der Welt und zugleich die wohl bekannteste Insel Indonesiens. Obwohl Indonesien mehrheitlich muslimisch ist, findest du auf Bali eine einzigartige, hinduistisch geprägte Kultur vor.

Bali ist für seine wunderschöne Architektur berühmt, die du an vielen Orten bestaunst. Vor allem die Tempel Balis sind einmalig und auf der gesamten Insel verteilt, von den Bergen bis zum Meer.

Zahlreiche wunderschöne Strände machen Bali zu einem tollen Ort für Badeurlaub. An den Küsten Balis bestaunst du täglich traumhafte Sonnenuntergänge. Weltberühmt ist die Insel auch für ihre Wellen, die Surfern hervorragende Bedingungen bieten.

Bali ist zum Großteil mit dichtem Dschungel bedeckt. In diesem Urwald beobachtest du Tiere wie Vögel und Affen. Es gibt tolle Wasserfälle und Wandermöglichkeiten. Nicht zuletzt ist Bali bekannt für sein hervorragendes Essen.

Yogyakarta

Yogyakarta ist eine historische Stadt, die auf der Hauptinsel Java liegt. In der Stadt selbst gibt es lebhafte Promenaden und bunte Künstler-Viertel. Ein attraktives Reiseziel ist Yogyakarta auch aufgrund seiner Nähe zu zwei der berühmtesten Tempel der Welt: Borobudur und Prambanan.

Borobudur gilt als der größte buddhistische Tempel der ganzen Welt. Die Anlage zeichnet sich durch ihre zahlreichen steinernen Stupas aus. Prambanan ist der größte Hindu-Tempel in Indonesien und besitzt ebenfalls eine einzigartige Architektur.

Gili-Inseln

Wenn du nach Entspannung und sonnigem Strandurlaub suchst, sind die Gili-Inseln eine gute Wahl. Die drei winzigen Eilande befinden sich in der Nähe von Bali und heißen Gili Trawangan, Gili Air und Gili Meno.

Sie sind so klein, dass du sie bequem fußläufig umrundest. Alle drei Gilis sind autofrei, sodass es wunderbar ruhig ist. Du hörst lediglich das Rauschen der Wellen und Palmen im Wind.

Die Gili-Inseln befinden sich inmitten wunderschöner Korallen-Riffe. Beim Schnorcheln oder Tauchen erkundest du den Lebensraum bunter Fische.

Komodo-Inseln

Die Komodo-Inseln sind ein außergewöhnliches Reiseziel. Denn sie sind der einzige Ort auf der Welt, an denen die fast ausgestorbenen Komodo-Warane leben. Diese riesigen Echsen beobachtest du auf Rundgängen über die Inseln aus nächster Nähe.

Du erreichst die Komodo-Inseln am besten über den Fischerort Labuan Bajo, der auf der großen Insel Flores liegt. Von dort aus unternimmst du Bootstouren zu den kleineren Komodo-Inseln.

Jakarta

Wenn du dich in der Natur Indonesiens erholt hast, ist auch ein Städte-Trip nach Jakarta spannend. Die Hauptstadt Indonesiens ist eine gigantische Metropole. Hier begibst du dich auf die historischen Spuren des Landes, denn in Jakarta findest du zahlreiche Museen und einige gut erhaltene Gebäude aus der Kolonialzeit vor.

Unsere Themen

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...