Die Top-5 Reiseziele von Weißrussland

Weißrussland - auch Belarus - ist eines der Länder, die einst zur Sowjetunion gehörten. Seit 1991 ist es ein unabhängiger, eigenständiger Staat. Die Historie des Landes geht jedoch noch weiter in die Vergangenheit zurück, was dir die kulturellen Sehenswürdigkeiten offenbaren.

Neben interessanten Städten findest du im Urlaub in Weißrussland eine malerische Naturlandschaft vor, die nahezu unberührt ist. Im Sommer kannst du sogar Badeferien in Belarus verbringen.

Top-Reiseziel Nr. 1: Minsk

Eine Reise nach Weißrussland startet oft in Minsk am Flughafen. Die Hauptstadt mit ihren zwei Millionen Einwohnern lädt dich zu ausgiebigen Erkundungstouren ein. Du findest Bauten aus den unterschiedlichsten Epochen vor, denn große Teile der Metropole wurden im Krieg zerstört.

Um mehr über die Landesgeschichte zu erfahren, besuchst du das Museum für Kriegsgeschichte. Es veranschaulicht den deutsch-sowjetischen Krieg von einer anderen Seite. Bereits der Bau an sich ist sehenswert.

Top-Reiseziel Nr. 2: Nationalpark Beloweshskaja Pustscha

Im Grenzgebiet zwischen Belarus und Polen weitet sich dieser Nationalpark aus. In der herrlichen Landschaft entdeckst du mit ein bisschen Glück Wölfe und Bären. Bei deinen Wanderungen durch die Natur solltest du robustes Schuhwerk tragen, denn viele Wege sind holperig und wenig ausgetreten. Gerade das macht den Reiz aus.

Top-Reiseziel Nr. 3: Brest

Brest ist neben Minsk eine bedeutende Stadt des jungen Staates. Sie liegt dicht an der Grenze zu Polen und damit auch für die Polen ein beliebtes Reiseziel. In Brest schlenderst du durch Straßen und Gassen, um sakrale Bauten zu bestaunen.

Besonders reizvoll sind die Fußgängerzone Sovetskaya und die imposante Festung der Stadt.

Top-Reiseziel Nr. 4: Künstlerstadt Witebsk

Das künstlerische Zentrum des Landes ist Witebsk. Das liegt zum einen daran, dass du dort das Geburtshaus und das Elternhaus des Künstlers Marc Chagall bestaunen kannst. Inzwischen sind es Museen, in denen Exponate aus dem Leben Chagalls stehen.

Wenn du magst, dann mach doch einen Abstecher zum Sommerhaus des russischen Malers Ilja Repin. Nicht weniger sehenswert ist das circa 250 Jahre alte Rathaus und die Maria-Verkündigungs-Kirche, die aus dem 12. Jahrhundert stammt.

Top-Reiseziel Nr. 5: Narotsch-See

Kein See in Belarus ist größer als dieser. Er schmiegt sich in den Nordwesten des Landes ein und ist auch für die Einheimischen ein beliebtes Ziel für eine erholsame Zeit. In den Sommermonaten kannst du sogar ein paar Runden im See schwimmen.

Unsere Themen

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...