Work and Travel in Bulgarien

Work and Travel in Bulgarien eröffnet dir vielseitige Jobmöglichkeiten vor allem im Tourismus und in der Freiwilligen-Arbeit. Ein spezielles Work and Travel Visum gibt es für Bulgarien nicht.

Wenn du in Bulgarien während Work and Travel arbeitest, bist du oft über deutsche Firmen angestellt. Das ist mit einem großen Vorteil verbunden, denn dein Lohn liegt dann wesentlich höher als der bulgarische Durchschnittsverdienst.

Auch eine Altershöchstgrenze gibt es für viele Jobs nicht, während du zum Beispiel in Australien mit über 30 Jahren bereits aus dem Work and Travel Programm ausscheidest. Allerdings erfordern Working Holiday Jobs in Bulgarien ein Mindestalter von 18 Jahren. Bei einigen Tätigkeiten musst du mindestens 20 Jahre alt sein, wenn die Position mit mehr Verantwortung verbunden ist.

Jobben in Bulgarien mit Work and Travel

Bei Work and Travel in Bulgarien hast du die Wahl zwischen unentgeltlichem Engagement als Volunteer oder bezahlten Jobs. Zum Geldverdienen und Sparen eignen sich Jobs im Tourismus am besten. Die Sommerzeit ist Hochsaison und die Nachfrage nach Arbeitern ist besonders hoch.

Die sogenannten Summerjobs in Bulgarien eignen sich gut für dein Work and Travel. Oft arbeitest du in Hotelanlagen oder Jugendcamps. Dein Vertrag läuft meist über deutsche Arbeitgeber. Dadurch ist dein Einkommen deutlich höher, als wenn du eine direkte Anstellung in Bulgarien annimmst.

Typische Jobs sind Animateur und Reiseleiter. Ebenso beliebt sind Aushilfs-Jobs im gastronomischen Bereich, als Küchenhilfe oder im Zimmerservice. Da du während deines Jobs in einem Hotel oder bei einem Reiseveranstalter meist kostenlos wohnst, sparst du Ausgaben. Das übrige Geld nutzt du später zum Reisen durch Bulgarien.

Wenn du großes Interesse am authentischen bulgarischen Leben hast, bieten sich Farmarbeit und soziales Engagement an. In beiden Fällen erhältst du für deine Tätigkeit üblicherweise keine Bezahlung.

Für die Farmarbeit sind Organisationen wie WWOOF geeignet, die Farmer und Volunteers zusammenbringen. Du sparst Kosten für die Unterkunft und oft auch für die Verpflegung. Gleichzeitig lernst du das Leben auf dem Land kennen.

Bulgarien bereisen mit Work and Travel

Bulgarien zeichnet sich durch vielseitige Landschaften aus. In den Gebirgen des Landes wanderst oder kletterst du. Die Küste am Schwarzen Meer eignet sich für entspannte Wochen während des Sommers. Hier befinden sich auch viele der Hotels, in denen du während eines Summerjobs in Bulgarien Arbeit findest.

Wie du dein Work and Travel zeitlich gestaltet, bleibt deine Entscheidung. Bei Summerjobs arbeitest du oft einige Monate am Stück und hast danach Zeit zum Reisen.

Fremdsprachen-Kenntnisse sind für Work and Travel in Bulgarien sehr wichtig. Da du überwiegend im Tourismus arbeitest, solltest du möglichst viele Sprachen sprechen. Kenntnisse der Landessprache sind vor allem dann wichtig, wenn du abseits von touristischen Regionen arbeitest und dich freiwillig engagierst. Bei Jobs im Tourismus erhältst du oft Trainings, die dir langfristig nützen.

Unsere Themen

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...