Top-5 Studentenjobs in Deutschland

Die Lebenskosten in Deutschland sind hoch – besonders in den Großstädten. Ein Studentenjob ermöglicht, sich hin und wieder etwas Schönes zu leisten oder in den Urlaub zu fahren. Für manche Studenten sichert er die Miete. Doch welcher Nebenjob lohnt sich? Hier sind die Top-5 Studentenjobs in Deutschland.

Top 1: Promoter

Es mag besser bezahlte Jobs geben als den des Promoters, aber dafür sind die Einstiegshürden gering. Du brauchst keine besonderen Kenntnisse, sondern nur eine offene Art und ein nettes Lächeln. Als Promoter unterstützt du Unternehmen bei Werbeaktionen und verteilst Flyer oder betreust ein Gewinnspiel.

Hierfür sprichst du Menschen auf Veranstaltungen oder in der Fußgängerzone direkt an. Da dich in der Regel eine Marketingagentur anstellt, kannst du mit Folgejobs rechnen.

Beachtenswert ist auch die hohe Flexibilität. Oft wirst du für zeitlich begrenzte Aktionen und Projekte gebraucht, weswegen du keine wöchentliche Verpflichtung eingehst.

Durchschnittlicher Stundenlohn: 14,86 Euro

Top 2: Übersetzer

Die globalisierte Welt macht Übersetzerqualitäten unerlässlich. Umso seltener die Sprache ist, die du perfekt beherrscht, desto besser ist zumeist die Bezahlung. Bei den Übersetzungen kann es sich um Filme, Homepages, Texte jeglicher Art und Dokumente für Behörden handeln.

Manche Kunden brauchen sogar einen Übersetzer vor Ort auf einem Kongress oder einer Messe. Für diesen Job ist neben den gefragten Sprachkenntnissen eine konzentrierte Arbeitsweise wichtig. Die Anstellung erfolgt direkt vom Kunden oder über einschlägige Agenturen.

Durchschnittlicher Stundenlohn: 16,86 Euro

Top 3: Nikolaus und Weihnachtsmann

Dies ist zwar ein stark saisonaler Job, aber dafür ist er umso lukrativer. Ein Nikolaus oder Weihnachtsmann wird gut bezahlt – insbesondere am 6. Dezember, 24. und 25. Dezember.

Er taucht auf Firmenfesten oder privaten Feiern auf. Manchmal stellen ihn auch Einkaufszentren oder Ladengeschäfte an. Du machst Fotos mit Kindern, lässt Gedichte aufsagen oder liest selbst Geschichten vor.

Trotz der bereits vielerorts bestehenden Geschlechtergleichstellung ist dies meist ein Job für Männer. Du solltest freundlich auf Menschen zugehen können und ein wenig über den Kult rund um den Weihnachtsmann Bescheid wissen.

Durchschnittlicher Stundenlohn: 70 Euro

Top 4: Musiklehrer

Du spielst sehr gut Klavier, Geige oder ein anderes Instrument? Du weißt, wie du jemanden den Umgang mit der Gitarre beibringen kannst? Dann ist Musiklehrer ein toller Job für dich, denn die Konkurrenz in diesem Bereich ist gering.

Manchmal sind deine Kunden Kinder, manchmal Erwachsene. Vorteilhaft ist die freie Einteilung der Unterrichtsstunden und die freie Wahl des Arbeitsortes – bei tragbaren Musikinstrumenten.

Positiv ist auch, dass du einige Kunden über Jahre hinweg haben wirst. Das sichert dir ein regelmäßiges, gutes Einkommen.

Durchschnittlicher Stundenlohn: 32 Euro

Top 5: Tiersitter

Dieser Job hat viele Vorteile:

  1. Keine besonderen Kenntnisse erforderlich
  2. Zeitlich flexibel
  3. Unkompliziert
  4. Solide Bezahlung
  5. Oft: längere Tätigkeit für einen Kunden

Du musst für ihn zuverlässig und tierlieb sein. Nur in Einzelfällen sind bestimmte Kenntnisse notwendig.

Durchschnittlicher Stundenlohn: 16 Euro

Denk an die richtige Krankenversicherung!

Wenn du in Deutschland neben dem Studium arbeiten möchtest, musst du einige Dinge beachten, besonders hinsichtlich der richtigen Krankenversicherung. Details dazu erklären wir dir hier.

Unsere Themen

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...