Paris - diese fünf Sehenswürdigkeiten musst Du gesehen haben

Der Eiffelturm, Notre-Dame, der Louvre, der Arc de Triomphe, die Champs-Élysées, Sacre-Cœur: Nur ganz wenige Städte der Welt haben so viele Sehenswürdigkeiten von Weltrang zu bieten wie die französische Hauptstadt. Paris ist zweifellos eine der schönsten, interessantesten und sehenswertesten Städte der Welt, in der man als Besucher Wochen verbringen kann, ohne alle Sehenswürdigkeiten gesehen zu haben.

Der Eiffelturm

Er ist das vielleicht bekannteste Bauwerk der Welt: der Eiffelturm. Mit seinen 324 Metern Höhe überragt der Eisenfachwerkturm aus dem 19. Jahrhundert die Hauptstadt Frankreichs und ist aus allen Richtungen der Stadt der Blickfang schlechthin. Selbstverständlich ist diese Berühmtheit Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Jedes Jahr kommen über sechs Millionen Menschen, um das grandiose Bauwerk zu bewundern. Von der Aussichtsplattform in 276 Metern Höhe genießt Du eine der schönsten Aussichten der Welt über ganz Paris. Wenn Du diesen Blick auf ganz besondere Weise genießen willst, kannst Du Dir ein Glas Champagner an der Bar auf der Plattform bestellen.

Notre-Dame

Unter allen Sehenswürdigkeiten von Paris hält die Kathedrale Notre-Dame den Besucherrekord. Sie wird jedes Jahr von fast 15 Millionen Menschen besucht. Inzwischen muss man jedoch wurde besucht sagen, da nach dem verheerenden Brand im Dachstuhl im April 2019 die Kathedrale leider nicht besichtigt werden kann.

Wie lange die Sanierung der wunderschönen gotischen Kirche noch dauert, ist derzeit nicht abzusehen. Ziel ist es, Notre-Dame pünktlich zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris wiederzueröffnen.

Der Arc de Triomphe

Neben dem Eiffelturm und Notre-Dame ist der Arc de Triomphe das dritte Hauptwahrzeichen von Paris. Mit seinen riesigen Ausmaßen von fast 50 Metern Höhe, 45 Metern Breite und 22 Metern Tiefe ist er der größte Torbogen der Welt.

Der Arc de Triomphe steht inmitten der Place Charles-de-Gaulle, von der aus sich sternförmig die Pariser Prachtboulevards durch die französische Hauptstadt ziehen. Dementsprechend ist der Triumphbogen aus allen Himmelsrichtungen bereits von Weitem zu sehen.

Im Inneren des Arc de Triomphe befindet sich ein Museum über dessen Geschichte. Von der Aussichtsplattform des Triumphbogens genießt Du eine grandiose Aussicht über das Zentrum von Paris.

Der Louvre

Der Louvre ist das wahrscheinlich berühmteste Kunstmuseum weltweit und ein Museum der Superlative. Seine Sammlung umfasst fast 400.000 Kunstgegenstände, von denen rund 35.000 auf einer Fläche von 70.000 Quadratmetern ausgestellt sind. Wenn Du Dir alles genauer ansehen willst, müsstest Du Tage, wenn nicht sogar Wochen im Louvre verbringen.

Der Louvre beherbergt so viele Meisterwerke, dass eine Aufzählung viele Seiten füllen würde. Das unbestrittene Highlight der Ausstellungen ist die „Mona Lisa“ von Leonardo da Vinci. Ebenso große Publikumsmagneten sind die Abteilungen der italienischen Renaissance-Malerei und der flämischen Malerei.

Die Avenue des Champs-Élysées

Die Champs-Élysées ist die bekannteste Straße von Paris und definitiv eine der prachtvollsten der Welt. Der fast zwei Kilometer lange und 70 Meter breite Prachtboulevard verbindet mit der Place de la Concorde und der Place Charles-de-Gaulle zwei der wichtigsten Plätze der französischen Hauptstadt.

Der Blick, den Du von der Champs-Élysées aus vom Obelisken auf der Place de la Concorde bis zum Arc de Triomphe auf der Place Charles-de-Gaulle hast, zählt zu den schönsten der Welt. Entlang des Prachtboulevards findest Du außerdem zahlreiche Geschäfte und Restaurants.

Unsere Themen

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...