Die 5 beliebtesten Backpacking-Ziele in Europa

Europa unterteilt sich in verschiedene Regionen, die jeweils ihren eigenen Reiz haben. Der Kontinent hält verschiedene Naturlandschaften bereit und es gibt viele Optionen für spannende Aktivitäten und Unternehmungen. Backpacking in Europa eignet sich für kürzere oder längere Trips. Praktisch ist dabei immer, dass du keine allzu lange Anreise hast. Hier bekommst du einen Überblick über beliebte Destinationen für Backpacker in Europa.

Spanien

Spanien ist eines der beliebtesten Reiseländer überhaupt und deshalb natürlich auch für Backpacker attraktiv. In Spanien findest du vor allem in den Sommermonaten tolles Wetter vor, das dich unbeschwert reisen lässt. Zudem ist die landschaftliche Vielfalt groß, denn in Spanien gibt es wunderschöne Berglandschaften ebenso wie traumhafte Küsten und Strände.

Allgegenwärtig ist zudem die beeindruckende spanische Architektur. Nicht nur in den Großstädten und touristischen Orten, sondern auch in abgelegenen Kleinstädten entdeckst du den wundervollen Baustil. Spanien hält aufregende Aktivitäten bereit, denn es eignet sich beispielsweise zum Wandern, Radfahren, Schwimmen und Surfen.

Backpacken in Spanien ist sicher und aufgrund der guten touristischen Infrastruktur fällt es dir leicht, Unterkünfte und Fortbewegungsmittel für deinen Trip zu finden.

Italien

Auch Italien ist ein Land mit unzähligen Attraktionen, vielseitigen Landschaften und natürlich köstlichem Essen. Die Vielfalt Italiens und die über das Land verstreuten Sehenswürdigkeiten machen Backpacking zu einem passenden Reisestil. Denn mit dem Rucksack erkundest du verschiedene Orte Italiens und reist flexibel von einer Region in die nächste.

Bei einer Backpacking-Reise nach Italien stehen wahrscheinlich einzigartige Städte wie Rom, Venedig, Florenz oder Neapel auf dem Plan. Viele Regionen Italiens sind weltberühmt und für ihre charakteristischen Landschaften bekannt.

Für Backpacker reizvoll sind beispielsweise die Toskana, Venetien, Apulien und Kalabrien. Zudem lässt sich ein Backpacking-Trip durch Italien mit Insel-Urlaub verbinden, etwa auf Sizilien und Sardinien.

Kroatien

Osteuropa ist bei Backpackern wegen der interessanten Kulturen und wunderschönen Landschaften beliebt. Kroatien ist unter den osteuropäischen Ländern besonders attraktiv für Backpacker. Denn das Land hat eine traumhafte Küste mit vielen Stränden und Inseln. Viele Städte zeichnen sich durch beeindruckende historische Architektur aus.

Neben der Küste entdeckst du in Kroatien auch Wälder und Gebirge. So hast du im Land die Möglichkeit, spannenden Aktivitäten in der Natur nachzugehen oder alte Städte zu entdecken.

Schweden

Schweden ist wegen seiner nordischen, unberührten Natur bei Backpackern beliebt. Das Land ist voller riesiger Wälder und wunderschöner Seen. Zudem liegen zahlreiche Inseln vor der Küste.

Das Land ist für seine tollen Camping-Möglichkeiten bekannt. So lernst du die Natur Schwedens besonders intensiv kennen und erlebst dabei Abenteuer in der Wildnis.

Frankreich

Frankreich ist wegen seiner facettenreichen Landschaften ein tolles Ziel für Backpacker. Das Land hat weit mehr als nur Paris zu bieten, wenngleich ein Ausflug in die Hauptstadt auch für Backpacker dazugehört.

Beeindruckend ist beispielsweise ein Trip entlang der wunderschönen Côte d’Azur. Weitere attraktive Landschaften sind die französischen Alpen sowie die Lavendelfelder und Weinanbaugebiete.

Unsere Themen

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...

Das solltest du wissen, wenn du nach Deutschland kommst!

Mehr ...

Was man rund um die Welt so alles machen kann!

Mehr ...

Interessantes & Aktuelles rund ums Reisen

Mehr ...

Da müssen wir mal drüber reden: Absicherung im Ausland!

Mehr ...

Was es bei uns so Neues gibt!

Mehr ...